Hallo, mein Name ist Felicitas Platzek. Ich bin Kommunikationsde­signerin und lebe in der ge­schichts­trächtigen Klein­stadt Wet­tin-­Löbejün.

Neben meiner Arbeit als Designerin bin ich momentan als Werkstattpädagogin im gewerblich-technischen Bereich kreativ tätig bei Abasys1, Bitterfeld.

Zusätzlich besitze ich die Ausbildereignung (AEVO) für den Ausbildungsberuf des Mediengestalters Digital und Print.

Stationen

Mein kreatives Handwerk erlernte ich vor allem während meines De­sign­studiums an der Hochschule Anhalt3, Dessau.

Danach folgten einige Jahre als freie Mitarbei­terin bei den halleschen Firmen MotionWorks4 und Digital Images5. Hier beschäftigte ich mich hauptsächlich mit der Konzeption von TV-Design für die ARD und den MDR. Während meiner Zeit bei der Firma Digital Images kreierte ich zunehmend DVD­-Menüs und war auch im Print-Bereich tätig.

Mehrere Jahre beschäftigte ich mich mit Satzarbeiten von DVD- und Blu-ray-Booklets für das Unternehmen Art­haus Musik6, Halle (Saale). Parallel gestal­tete ich im Auftrag der Agentur Monarda Publishing House Ltd.7, Halle (Saale) kom­plette Artworks (Print- und Menü-De­sign) für verschiedene DVD-Pro­duk­tionen.

Nach einer befristeten Anstellung bei der Agen­tur Monarda Publishing House Ltd. mit den üblichen Aufgaben einer klassischen Full-Service-Agentur, schloss ich eine sechsmo­natige Weiterbildung im Bereich Web-Design, Web-Program­mierung und Online-Marketing an.

Von Ende 2014 bis Anfang 2017 gab ich neben meiner designerischen Tätigkeit, Seminare als Dozentin für das Unternehmen future Training & Consulting Gmbh2. Schwerpunktmäßig für Umschüler der Richtungen Fachinformatik sowie Technische Produktdesigner in den Bereichen Marketing/Online-Marketing und im Fach Gestaltung und Design.

Als Freiberuflerin arbeite ich viel und gern für kleinere und mittelständische Unternehmen, andere Einzelunterneh­mer, Selbstständige, Ver­eine und Institu­tionen. Unter meiner Rubrik Refe­renzen finden Sie eine Auswahl ver­schie­dener Projekte.